Netzfundstücke

Blogroll

Ich liebe schön gestaltete und inspirierende Food-Blogs.
Schmeckt nach mehr. Vom Essen und den Gefühlen beschäftigt sich im wahrsten Sinne des Wortes mit „Soulfood“ und fragt abwechslungsreich danach, was das Essen mit unserer Seele macht.
My Daily Green macht Lust auf eine bewusste zuckerfreie, kohlenhydratarme, vegetarische Ernährung, ohne dass das irgendwie spaßarm wirkt.

Der Nahost-Blog Dreiecksbeziehung beleuchtet kritisch und immer respektvoll das nicht einfache Verhältnis zwischen Deutschland, Palästina und Israel.

Schöne Sachen:
Die Freundin der Kosmetiktasche näht Taschen, Schlüsselbänder und andere schöne Dinge.
Stilvoll und bewusst Geld ausgeben – dabei hilft der Blog Tactually und empfiehlt indivudelle Läden, Cafés und Galerien.

The F-Word:
Tolle Blogs von tollen Frauen stellt die Featurette vor. Stöbern lohnt sich.
Auch immer wieder inspirierend: die Artikelsammlung der Mädchenmannschaft zu allen möglichen feministischen Themen.

Nachhaltig, sozial und generationenübergreifend leben, und das auch noch im Grünen und doch in der Stadt – der Verein Lichte Weiten in Berlin zeigt, dass das geht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.