Archiv für den Monat: September 2015

Finnischer Tango im Pfälzer Wald: „Bändi“ am Badehaisl

Und – bumm – da war er: der Herbst. Eben noch haben wir unter der Hitzewelle gepustet und uns gefragt, wie die Wohnung jemals wieder abkühlen sollte und man nachts wieder schlafen könnte. Eben noch haben wir am Abend barfuß mit einem Glas Wein vor der Ferienwohnung gesessen und auf das traumhafte Alpenpanorama geschaut. Eben noch haben die Kinder selbstvergessen am Bach neben dem Grillplatz gespielt. Eben noch haben wir unsere Runden durch das herrlich kühle Wasser des Bergsees gezogen. Und von einem Tag auf den anderen ist der Herbst da – Regen, Kühle, dunklere Abende und die andere Luft, trockene Blätter im Park. Einen letzten Hauch von Sommer oder zumindest Spätsommer sollte das Creole-Weltmusikwochenende nach Wachenheim an der Weinstraße bringen. Im Badehaisl am kleinen Teich unterhalb der Wachtenburg war das Wetter zwar gnädig, der Herbst aber schon ordentlich anwesend. Das wieder passte hervorragend zu „Bändi“, die uns mit finnischem Tango auf die Melancholie der kommenden Zeit einstimmten. Weiterlesen