Archiv für den Monat: August 2013

Stadt Wand Kunst I: Herakut/The Giant Storybook Project

Mit traurigen großen Augen schaut das Mädchen in die Weite, den Blick leicht nach oben gerichtet. Auf dem Kopf trägt es eine Vogelmaske, dessen Federn sich mit dem Haar des Kindes vermischen. Das Mädchen steht barfuß auf Zehenspitzen und in seinen Waden stecken Pfeile. Das in Blau- und Brautönen gehaltene Bild hat in seiner Formgebung etwas Leichtes, Durchscheinendes, Aquarellartiges. Das ist ungewöhnlich, denn es wurde gesprayt. Insgesamt ist das Kunstwerk an die zwanzig Meter hoch – es befindet sich an einer eigentlich tristen Hausfassade, genau genommen an einem Wohnblock in einer eher stillen Ecke der Mannheimer Innenstadt. Neben der Figur steht in zackiger Schrift der Text „Meine Super-Heldenkraft ist das Verzeihen“ in Deutsch, Türkisch und Englisch. Trotz seiner Größe wirkt das Mural beinahe zart, zerbrechlich. Verstehen kann man es inhaltlich nur, wenn man seinen Hintergrund kennt.

Meine Superheldenkraft ist das Verzeihen

Weiterlesen